• Willkommen auf Absinthefee.de

    Hier finden Sie zahlreiche Informationen und Rezepte zum Thema Absinthe.
    Absinthe hat eine lange und sagenumwobene Vergangenheit. Einer der wohl bekanntesten Genießer war Vincent van Gogh. Angeblich hat er sich im Absintherausch sein linkes Ohr abgeschnitten.
    Bis zum Verbot war Absinthe in ganz Europa sehr beliebt. Seit einigen Jahren ist das Getränk in Europa wieder erlaubt und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Laut einer Studie ist es nach Vodka und Tequila das drittbeliebteste Getränk in Deutschland und es schickt sich an diese eventuell noch zu überholen. Schliesslich erwarten die Geniesser dieses genialen Getränks nicht nur einen ausgezeichneten Geschmack, sondern auch eine überragendere Wirkung, als diese von vergleichbaren Getränken dieses Alkoholgehaltes geboten wäre. So können wir in einiger Zeit sehen, ob das auch eintrat.

  • Absinth Hill`s Verte

    Der Absinth Hill`s Verte ist von der gleichnamigen Destillerie Hill`s Liqueur, die auch schon den normalen Hill`s Absinth produzierte. Gegenüber diesem normalen stellt dieses Destillat eine große Steiergerung dar.

  • Absinth Jacques Senaux grün

    Dieser Absinth Jacques Senaux in grüner Farbe ist ein spanischer Absinth, der auch sehr viel Anis enthält. Das ist nichts für Anisphobiker.

Absinth Toulouse Lautrec Christmas Edition

Absinth aus Tschechien

Absinth aus Tschechien ist bekannt ist für seine hohe Qualität und vor allem aber für seine hohe Wirkung. Trotzdem gibt es auch minderwertigen Absinthe aus diesem Land - man muss hier vorsichtig sein. Am besten man richtet sich grob nach den Bewertungen des Absinth-Oase Absinthshops, der bei seinen Absinthbewertungen eine gute Vergleichsmöglichkeit anbietet.

Absinthe aus Frankreich

Absinthe aus Frankreich haben für gewöhnlich einen höheren Anisgehalt als aus anderen Ländern. Diese Tradition ist zwar sehr interessant, wenn man es einmal gewohnt ist, aber auch nicht für jedermann etwas. Besonders die Brennerei Jade Liqueurs hat sich durch qualitativ großartige Absinthe in Frankreich hervorgetan, deren Produkte zwar sehr teuer, aber gleichzeitig auch sehr gut sind.

Absinthe Jade Terminus Oxygenee
Absinthlöffel Feuille

Zubehör

Als eines der wichtigsten Zubehörartikel in der Welt des Absinth ist wohl der Absinthlöffel zu nennen. Dieser Absinth Löffel wird auf ein Absinthglas gelegt, darauf platziert man ein Würfelzuckerstück und übergiesst es tropfenweise mit eiskaltem Wasser, so dass der Zucker sich auflöst und durch die Perforierungen des Löffels in das Glas gelangt.